Frist 30.9.2014 beim Finanzamt!

Mit dem 30. September eines Jahres enden folge Fristen zur Einbringung von Anträgen beim Finanzamt:

 

  • Herabsetzung der Körperschaftsteuervorauszahlung für 2014
  • Herabsetzung der Einkommensteuervorauszahlung für 2014
  • Vergütungsantrag für ausländische Vorsteuern in EU-Mitgliedstaaten.

 

Ab 1 Oktober 2014 fallen bei Nachzahlungen für Einkommensteuer und Körperschaftsteuer betreffend das Jahr 2013 für den Zeitraum ab 1.10. bis zu Zeitpunkt der Veranlagung der Bescheide Anspruchszinsen an.

Die Anspruchszinsen liegen 2 %-Punkte über dem Basiszinssatz. Das ergibt derzeit einen Zinssatz von 1,88 %.

 

Wenn der errechnete Zinsenbetrag 50 EURO nicht erreicht, erfolgt keine Festsetzung. Durch eine rechtzeitige Abschlagzahlung für die voraussichtliche Abgabennachforderung können diese Zinsen verringert oder vermieden werden.

Nachteilig ist, dass diese Zinsen nicht als Betriebsausgabe bei Ihnen absetzbar sind, die Gutschriftzinsen aber auch nicht als Ertrag angesetzt werden.