Voraussetzungen für die Zulässigkeit von Obduktionen

Fragen über die rechtliche Notwendigkeit und die Zulässigkeit von Obduktionen treffen in Krankenanstalten beschäftigte und niedergelassene Ärzte gleichermaßen. Dabei können sich Fragen nach der Notwendigkeit und der Zulässigkeit einer Leichenöffnung beispielsweise anlässlich einer Totenbeschau, einer kriminalpolizeilichen Leichenbeschau, eines Todesfalls in der Krankenanstalt oder aufgrund des Wunsches einer Privatperson oder eines Dritten ergeben.

 

Artikel_Voraussetzungen fuer die Zulaessigkeit von Obduktionen_2015

 

Zum online-Test

(Zur Info: Zur Absolvierung des Tests klicken Sie bitte auf den Link „Zum online-Test“. Sie benötigen Ihre Zugangsdaten für Ihr Fortbildungskonto, außer, Sie haben dieses ohnehin schon aktiviert. Bei positiver Absolvierung des Tests werden die Fortbildungspunkte direkt auf Ihr online-Fortbildungskonto gebucht! Rückfragen betreffend die Zugangsdaten telefonisch unter 01/512 63 83 33 oder mittels Kontaktformular.)

 

Dr. Sylvia Hummelbrunner MBL