Schlagwort-Archive: Einlassungsfahrlässigkeit

Haftung - Aufklärung - Strafrecht Recht Spitalsärzte

Spitalsärzte: Weiterarbeiten trotz Übermüdung?

Spitalsärzte, die aufgrund von Übermüdung, etc. nicht mehr in der Lage sind, ihre Arbeit fortzuführen, dürfen nach herrschender Meinung diese Dienste nicht mehr erbringen, ansonsten besteht für diese Ärzte das Risiko der so genannten „Einlassungsfahrlässigkeit“. Auch gegenteilige Weisungen können den Arzt nicht zur weiteren Tätigkeit verpflichten. …mehr

Mehr