Schlagwort-Archive: Entgelt

Recht Spitalsärzte

Gefahrenzulage nicht gewährt

Tätigkeiten von Fachärzten für Innere Medizin an der Intensivstation sind nicht per se „gefährlich“ in dem Sinne, dass schon allein aus dieser Tatsache die Gefahrenzulage zu bezahlen ist. Es besteht „lediglich“ das Risiko, zu einer potenziell gefährlichen Arbeit, verbunden mit der Pflicht zum Tragen eines Dosimeters, herangezogen zu werden. …mehr

Mehr
Recht Spezielle ärztliche Berufsgruppen Spitalsärzte

Verjährung trotz allenfalls fehlerhafter Überstundenabrechnung

Entgeltansprüche der Spitalsärzte sind innerhalb der vorgesehenen Verjährungsfrist geltend zu machen. Für derartige Ansprüche reicht bereits die objektive Möglichkeit der Rechtsausübung. Subjektive, nur in der Person des Arztes liegende Gründe verhindern den Beginn der Verjährung nicht. …mehr

Mehr