Schlagwort-Archive: Fortbildungspflicht

Recht Spezielle ärztliche Berufsgruppen Spitalsärzte

Spital darf Fortbildungskosten nicht vom Arzt zurückfordern

Ein Spitalsarzt, der während der Absolvierung von Fortbildungen Sonderurlaub unter Fortzahlung der Bezüge von seinem Dienstgeber erhalten hat, ist nicht zur aliquoten Rückzahlung dieses Entgeltes verpflichtet, wenn er das Dienstverhältnis durch Kündigung beendet. …mehr

Mehr
Allgemeine Medizinrechtsthemen Recht

DFP-Novelle 2013

Mit der Novellierung der DFP-Verordnung wurde u. a. der Sammelzeitraum von drei auf fünf Jahre verlängert und die notwendige Punkteanzahl zur Diplomerlangung auf 250 Punkte angehoben. Aufgrund der Übergangsfrist erhalten Ärzte mit einem dreijährigen Fortbildungszeitraum und 150 Punkten bis Ende Juni 2017 ein für fünf Jahre gültiges DFP-Diplom. …mehr

Mehr