Schlagwort-Archive: Patientenverfügung

Allgemeine Medizinrechtsthemen Kassenärzte Niedergelassene Ärzte Spitalsärzte Wahlärzte

Sterbeverfügungsgesetz beschlossen

Eine Sterbeverfügung kann nur dann wirksam errichtet werden, wenn die sterbewillige Person volljährig und zweifelsfrei entscheidungsfähig ist und den Entschluss zur Selbsttötung frei und selbstbestimmt nach zweifacher ärztlicher Aufklärung schriftlich vor einem Notar oder einem rechtskundigen Mitarbeiter der Patientenvertretung fasst. …mehr

Mehr
Allgemeine Medizinrechtsthemen Recht

Beihilfe zum Selbstmord verfassungswidrig

Der Verfassungsgerichtshof hat die derzeitige strafgesetzliche Regelung der Hilfeleistung zum Selbstmord wegen des Verstoßes gegen das Recht auf Selbstbestimmung mit Ablauf des 31.12.2021 aufgehoben. In dieser Zeit ist der Gesetzgeber besonders gefordert. Alle anderen mit dem Suizidtatbestand in Zusammenhang stehenden Normierungen bleiben aufrecht. …mehr

Mehr
Allgemeine Medizinrechtsthemen Recht

Patientenverfügung

Eine Patientenverfügung ist eine schriftliche Erklärung des Patienten zur Ablehnung bestimmter medizinischer Behandlungsmethoden, wenn er zum Zeitpunkt der Einwilligung in die Behandlung nicht mehr einsichts- und urteilsfähig ist. Im folgenden Beitrag werden die rechtlichen Rahmenbedingungen für Patientenverfügungen dargestellt. …mehr

Mehr
Allgemeine Medizinrechtsthemen Recht

Patientenverfügung

Eine Patientenverfügung ist eine schriftliche Erklärung des Patienten zur Ablehnung bestimmter medizinischer Behandlungsmethoden, wenn er zum Zeitpunkt der Einwilligung in die Behandlung nicht mehr einsichts- und urteilsfähig ist. Der folgende Beitrag beschreibt Wissenswertes aus ärztlicher Sicht rund um die Patientenverfügung. …mehr

Mehr