Schlagwort-Archive: Schweigepflicht

Haftung - Aufklärung - Strafrecht Kassenärzte Niedergelassene Ärzte Recht Spezielle ärztliche Berufsgruppen Spitalsärzte Wahlärzte

Arzt darf passwortgeschützten Computerzugang nicht ungesichert verlassen

Der OGH hat in einem Urteil ausgeführt, dass Krankenhausärzte, die über einen passwortgeschützten Computerzugang verfügen, den Computer nicht ungesichert verlassen dürfen. Nach Beendigung der Computertätigkeit ist daher ein „Ausloggen“ notwendig, damit nicht weitere (unbefugte) Personen in Patientendateien Einsicht nehmen können. …mehr

Mehr
Allgemeine Medizinrechtsthemen Recht

Dürfen ÄrztInnen Patientendaten weitergeben?

Die Übermittlung von Patientendaten ohne Zustimmung des Betroffenen stellt prinzipiell eine Verletzung des Datengeheimnisses gemäß Datenschutzgesetz dar. Bei Daten um die Gesundheit des Menschen, so genannten „sensiblen Daten“ ist daher besondere Vorsicht geboten. …mehr

Mehr
Allgemeine Medizinrechtsthemen Recht

Arzt im Dienst und Schweigepflicht

Ärzte dürfen zur Abwendung einer Strafe wegen Falschparkens, obwohl die Tafel „Arzt im Dienst“ im Auto war, den Namen des behandelten Patienten an die Polizei weitergeben. Es ist höchstgerichtlich ausjudiziert, dass dies keinen Verstoß gegen die Schweigepflicht darstellt. …mehr

Mehr