Gesetz für ästhetische Operationen und Behandlungen

Mit 1.1.2013 trat das so genannte ÄsthOp-Gesetz über die Durchführung von ästhetischen Behandlungen und Operationen in Kraft.

Dieses Gesetz regelt ästhetische Behandlungen und Operationen ohne medizinische Indikation. Entsprechend des Gesetzes ist die ÖÄK verpflichtet, eine Homepage zur möglichen Registrierung der Ärzte, die ästhetische Operationen durchführen, einzurichten. Für Informationen, wer betroffen ist und bis wann diese Meldung bei von Ihnen gewünschter Registrierung erfolgen soll, klicken Sie bitte hier:

ÄsthOpG Errichtung einer Homepage durch die ÖÄK_7_2013

 

Weitere wichtige Informationen

Grundinformation zum ÄsthOpG_12_2012

ÄsthOp-VO_Qualifikation_und_Operationspass_Info_zu_RS_ÖÄK_12-2012

Grenzwertinformation für schriftlichen Kostenplan

ÄsthOp-VO Info OP-Pass und Homepage 01-2013

ÄsthOpG – Operationspass DINA4

ÄsthOpG – Operationspass Heftformat zweiseitig

ÄsthOp-VO 2013 – RS ÖÄK Kosten Operationspass

ÄsthOp-VO 2013 – RS ÖÄK Operationspass

1. Novelle zur ÄsthOp-VO_07_2013

ÄsthOp-VO RS ÖÄK inkl VO und Anlagen

ÄsthOp_Gesetzestext-01-2013

ÄsthOP-VO_Qualifikation_und_Operationspass

ÄsthOpG_Vorinfo_07-2012